17.06.2010

Businessfrühstück in der Jugendstil-Festhalle macht Unternehmerinnen und Unternehmer der Region das Frühaufstehen leicht

Rund 70 Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen der Region folgten einer Einladung der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH zum ersten Businessfrühstück in den Räumen der Jugendstil-Festhalle in Landau. Diese Veranstaltung bietet den Auftakt zu einer regelmäßigen Folge von Veranstaltungen, zu denen ausgewählte Kunden und Partner der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH geladen werden.

In zwangloser Atmosphäre wurde den Anwesenden der Kontaktaustausch mit anderen Gästen ermöglicht. Während des Frühstücks referierte die zertifizierte Knigge-Trainerin Susanne Klein über moderne Umgangsformen und hilfreiche Kniffe und Tricks im Businessalltag. Umrahmt von den einführenden und abschließenden Worten vom Geschäftsführer der Gesellschaft, Bürgermeister Thomas Hirsch konnten die Gäste wieder in den Arbeitstag verabschiedet werden.

„Die Veranstaltung hat den Auftakt zu einer Reihe neuer Kundenveranstaltungen geboten, bei denen es nicht nur um Kundenakquise, sondern auch um die Pflege des Netzwerkes der anwesenden Kunden und Partner gehen soll“, so Bürgermeister Thomas Hirsch in seiner Funktion als Geschäftsführer.