15.06.2010

Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen vom 4. – 6. Juni 2010 gehen zu Ende

Rekordverdächtige Teilnehmerzahlen

Nach drei Tagen Landesjugendtreffen mit Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen in Landau stehen je sechs Landesmeister und Landesmeisterinnen sowie 12 Siegermannschaften fest. Für den Bezirk Vorderpfalz, zu dem der Gastgeber Landau gehört, holte Leif Biehl aus Schifferstadt in der Altersklasse 15/16 einen Titel. Die gleichaltrige Jungen-Mannschaft sowie deren jüngere Teamkollegen der AK 11/12, wie auch die Mannschaften AK 17/18 männlich aus Ludwigshafen-Oggersheim und die Schwimmerinnen der offenen Altersklasse aus Bad Dürkheim-Wachenheim konnten sich ebenfalls auf dem obersten Podest während der Siegerehrung feiern lassen. Neben Pokal und Medaille erhielten die Vorderpfälzer sowie alle weiteren Erstplatzierten aus anderen Bezirken des Landesverbandes Rheinland-Pfalz das Qualifikationsticket zu den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen im November 2010.

Insgesamt war die diesjährige Großveranstaltung unter Schirmherrschaft des Landauer Oberbürgersmeisters Hans-Dieter Schlimmer auf dem Gelände des Schulzentrums Ost und im Hallenbad „La Ola“ ein voller Erfolg. „Das Wetter haben wir extra für Sie bestellt“, verkündete Schlimmer fröhlich beim offiziellen Empfang am Sonntag. Getreu des diesjährigen Mottos „Ab in den Süden“ konnten die Rettungsschwimmer/innen außerhalb der Schwimmhalle bestes Sommerwetter genießen. Pünktlich zum letzten Aufruf der Open-air-Siegerehrung brach dann ein Gewitter aus den Wolken — ein filmreifer Schluss für eine durchaus gelungene Veranstaltung mit rekordverdächtiger Teilnehmer/innenzahl. Nach Hochrechnung aller ehrenamtlichen Helfer/innen, der unterstützenden Hände der befreundeten Hilfsorganisationen Feuerwehr, DRK und THW sowie der Teilnehmer/innen und Gäste, waren über 1.000 Menschen Teil des 29. Landesjugendtreffens mit Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen.

Die Vorsitzende der DLRG-Jugend Rheinland-Pfalz, Christine Heinz, zeigte sich zufrieden: „Die DLRG Landau und alle weiteren Helfer und Helferinnen haben Großartiges geleistet. Ich freue mich sehr über das Ergebnis:

Zufriedene Athleten, ein gut besuchtes Rahmenprogramm — die vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden der DLRG Landau und des Landesverbandes haben sich für alle gelohnt.“

Weitere Impressionen und Ergebnisse: http://rp.dlrg-jugend.de

Die DLRG-Jugend Rheinland-Pfalz ist Mitglied im Landesjugendring RLP.
Lebens-Rettungs-Gesellschaft
DLRG-Jugend Rheinland-Pfalz