11.04.2011

Viel Herz und Seele - Romeo und Julia für Kinder

Die Geschichte von „Romeo und Julia“ erzählt das Kinder- und Jugendtheater Speyer in Kooperation mit dem Theater im Pfalzbau Ludwigshafen am Mittwoch, 11. Mai, um 15 Uhr im Alten Kaufhaus. Die Theaterkreation nach William Shakespeare für Kinder ab von Magrit Bischof, Werner Bodinek und Ueli Blum ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Romeo und Julia leben in Verona, einer Stadt in Italien. Romeo ist total in Julia verknallt, weil sie so wunderschön ist und „Augen hat wie leuchtende Sterne“. Und auch Julia ist so verliebt in Romeo, dass sie am liebsten die ganze Zeit mit ihm verbringen möchte. Aber Romeos und Julias Familien, die Montevecchis und Capulettis, können sich überhaupt nicht leiden. Die Feindschaft der beiden Familien geht sogar so weit, dass sie sich kaum noch ohne Prügelei auf der Straße begegnen können. Deshalb versuchen Romeo und Julia einander zu vergessen. Aber all das Fechten und Reiten, all das Lesen und Lernen und Sticken nützt überhaupt nichts: Romeo denkt weiter an Julia, und Julia denkt weiter an Romeo. Weil sich Romeo und Julia doch so sehr lieb haben, überreden sie schließlich Pater Lorenzo, sie zu verheiraten. Die Inszenierung von Matthias Folz ist kindgerecht mit viel Herz und Seele. Es spielen Christiane Schulz, Michael Köckritz und Götz Valter.

Tickets gibt es im Bürgerbüro im Rathaus unter der Telefonnummer 06341/13-3261 und an der Tageskasse ab 14 Uhr.

Veranstalter: Stadt Landau in der Pfalz, Kulturabteilung


Landau in der Pfalz, 2011-04-07