Mehrere spielende Kinder mit Eltern im Wellenbecken der Wasserwelt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop LA OLA

der

Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (0) 6341 / 13-9000
Telefax: +49 (0) 6341 / 13-9019
E-Mail: stadtholding@landau.de

gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Hirsch (Stellvertreter Martin Messemer).

- nachfolgend als Freizeitbad LA OLA bezeichnet -

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen und ausgedruckt werden. Auf Wunsch können sie unter der E-Mail-Adresse stadtholding@landau.de in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

§ 1 Anwendungsbereich

Von diesen Bedingungen wird der Verkauf von Gutscheinen im Internet über https://shop.la-ola.de erfasst.

§ 2 Zustandekommen des Vertrags

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Der Eingang der Bestellung wird vom Freizeitbad LA OLA bestätigt (Empfangsbestätigung), ohne dass durch diese Empfangsbestätigung bereits ein Vertrag zustande kommt. Die Annahme des Angebotes des Kunden durch das Freizeitbad LA OLA und damit der Vertragsschluss erfolgt erst dadurch, dass dem Kunden die Gutscheine als pdf-Dokument zugesandt werden.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 6 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Gutscheine aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im vierten Schritt können Sie die Gestaltung Ihres Gutscheines festlegen. Im fünften Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf „Zahlungspflichtig bestellen“ an uns absenden. Im letzten Schritt erfolgt die Bezahlung bei dem von Ihnen gewählten Zahlungsdienstleister.

§ 3 Befristung

Gutscheine müssen innerhalb von drei Jahren nach Lieferung eingelöst werden. Die Frist beginnt ab dem Schluss des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Nach Ablauf dieser Drei-Jahresfrist verlieren die Gutscheine ihre Gültigkeit.

§ 4 Widerruf

Zum Widerrufsrecht wird auf die Widerrufsbelehrung hingewiesen:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (0) 6341 / 13-9000
Telefax: +49 (0) 6341 / 13-9019
E-Mail: stadtholding@landau.de

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt gebührenfrei wahlweise per Kreditkarte oder PayPal. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Für die Lieferung per E-Mail fallen keine Versandkosten an.

§ 6 Haus- und Badeordnung

Mit der Bestellung von Gutscheinen wird die Haus- und Badeordnung des Freizeitbades LA OLA bzw. des Freibades am Prießnitzweg anerkannt. Diese ist an den Eingängen der Schwimmbäder einsehbar.

§7 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

§ 8 Informationen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Das Freizeitbad LA OLA ist nicht verpflichtet, aber bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist

Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für Schlichtung e.V.
Straßburger Str. 8
77694 Kehl

Telefon: +49 7851 795 79 40
Telefax: +49 7851 795 79 41
Internet: www.universalschlichtungsstelle.de
E Mail: mail@universalschlichtungsstelle.de

Die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH ist bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.